BAK und Vorstand

Der Bezirksarbeitskreis (BAK) ist das Leitungsgremium des Jugendwerks auf Bezirksebene. Hier wird die vielfältige Arbeit im Jugendwerk vorgedacht und geplant, Ideen gesponnen, Anregungen aufgenommen und auf den Weg gebracht.

Der BAK nach der Wahl auf der Delegiertenversammlung 2019.

Der BAK hat folgende Aufgaben:

  • Inhaltliche Schwerpunkte festlegen
  • Fachliche Begleitung der Bezirksjugendreferenten
  • Haushaltsführung
  • Vernetzung und Beratung bzw. Begleitung der örtlichen Jugendarbeiten

Gewählt wird der BAK von der Delegiertenversammlung für die Zeit von drei Jahren. Delegierte sind in der Regel Mitarbeiter aus den örtlichen Jugendarbeiten, die ihren Ort in der Delegiertenversammlung vertreten. Sie werden von den für die Jugendarbeit vor Ort Verantwortlichen angefragt.

 

Zur Zeit sind folgende Personen im BAK:

  • Gernot Saur 
  • Patrick Fritz 
  • Steffen Rembold 
  • Marianne Schweiker 
  • Markus Heiß 
  • Stefanie Herre 
  • Rebekka Händel
  • Bernike Böhler 
  • Laura Reichert 
  • Rebekka Sckuhr 
  • Moritz Martin 
  • Ralf Meeß 
  • Nico Bechtel 
  • Dominik Kühfuß 
  • Helena Veigel 
  • Laura Hammel
  • Anna Hornberger

 

BAK-Vorstand

Innerhalb des Bezirksarbeitskreises gibt es den Vorstand, seine Aufgaben sind:

  • Vorbereiten der BAK – Sitzungen, d. h.
    • welche Tagesordnungspunkte sind zu besprechen
    • welche Informationen braucht der BAK, um eine Entscheidung zu treffen
    • welche Schritte sind nötig, um eine Entscheidung zu treffen
  • Begleitung der Geschäftsführung des Bezirksjugendwerks

Zur Zeit sind folgende Personen im BAK Vorstand:

  • Marianne Schweiker: 1. Vorsitzende im BAK
  • Steffen Rembold: 2. Vorsitzende/r im BAK
  • Stefanie Geyer
  • Laura Hammel
  • Markus Heiß: Jugendreferent
  • Ralf Meeß: Jugendreferent
  • Angela Alber: Rechnerin
📅Samstag, 22. November 2008